Meldungen: Tarif

Warnstreik bei Garant

Arbeitgeber bietet vor Streikbeginn schnelle Lösung des Tarifkonflikts an

  • 10.12.2021
  • Aktuelles, Tarif

Thörey, Amt Wachsenburg. Seit frühen Freitagmorgen, den 10. Dezember hat die IG Metall Erfurt vor Beginn der Frühschicht Warnstreik-Aufrufe verteilt und darin für 10:00 Uhr die Beschäftigten der Früh- und Tagschicht und für 18:00 Uhr die Beschäftigten der Spätschicht zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. In der aktuellen Tarifauseinandersetzung fordert die IG Metall eine Steigerung der Entgelte um 4,5 Prozent. Der Arbeitskampf war notwendig geworden, weil die Tarifverhandlungen vom 16. September und 17. November 2021 ergebnislos geblieben sind. Die Arbeitgeberseite hatte am zweiten Verhandlungstermin die Gespräche unterbrochen und danach nicht mehr fortsetzen wollen.

mehr...

Erhalt der Arbeitsplätze bei Bosch in Arnstadt

300 Teilnehmende bei Kundgebung: „Bosch bleibt“

  • 19.11.2021
  • Aktuelles, Politik, Tarif, Veranstaltungen

Unter dem Motto „Bosch bleibt!“ haben sich heute mehr als 300 Metallerinnen und Metaller in Arnstadt versammelt und gegen die Pläne des Konzerns protestiert, die Produktion zum Monatsende einzustellen. Der Bosch-Konzern plant die 103 Beschäftigten am Standort mit dem Monatswechsel bezahlt nach Hause zu schicken. Unterstützt wurden die Kolleginnen und Kollegen in ihrem Protest durch Delegationen von Bosch-Beschäftigten aus Hildesheim, Braunschweig, Salzgitter, Göttingen, Köln und dem Mutterwerk in Ansbach. Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee und die Landrätin des Ilm-Kreises Petra Enders stellten sich an die Seite der Beschäftigten. Als weitere Hauptrednerin sprach die Vorsitzende des Konzernbetriebsrats Kerstin Mai zu den Teilnehmenden. Thüringens Ministerpräsident Ramelow…

mehr...

19. November Aktionstag gegen die Standortschließung von Bosch in Arnstadt

BOSCH BLEIBT!

  • 09.11.2021
  • Aktuelles, Politik, Tarif

Die Auswirkungen der Transformation werden immer konkreter und verschärfen sich für uns als Beschäftigte und unsere Arbeitsbedingungen. Der Arbeitgeber verschärft zusätzlich den wirtschaftlichen Druck auf die Bereiche und Standorte. Am 19. November um 5 vor 12 werden wir mit einer Kundgebung vor dem Bosch-Werk in Arnstadt zeigen, dass wir eine andere Transformation wollen und unsere Arbeitsplätze nicht widerstandlos platt machen lassen.

mehr...

Bosch in Arnstadt muss leben!

SOLIDARITÄT mit den Boschlern in Arnstadt

  • 06.10.2021
  • Aktuelles, Politik, Tarif

Am 08. Juli hat der Arbeitgeber unseren Kolleginnen und Kollegen der Robert-Bosch-Elektronik Thüringen in einer Belegschaftsversammlung überraschend erklärt, das Werk zum Jahresende zu schließen. Dies geschah, ohne vorher mit dem Betriebsrat zu beraten. Ein klarer Verstoß gegen das Betriebsverfassungsgesetz und den Standortsicherungstarifvertrag der IG Metall!

mehr...

Robert Bosch Elektronik Thüringen

Auch der Bosch-Konzern muss sich an Verträge und Gesetze halten

  • 06.08.2021
  • Aktuelles, Politik, Tarif

Am 08. Juli wurde unseren Kolleginnen und Kollegen bei der Robert Bosch Elektronik Thüringen in Arnstadt in der kurzfrsitig einberufenen Belegschaftsversammlung durch den Geschäftsführer erklärt, dass der Arbeitgeber das Werk zum Jahresende schließen will. Wer nicht bereit ist, 300 Kilometer weiter südlich ein Arbeitsangebot anzunehmen, der soll rausgeschmissen werden. Das ist ein klarer Bruch mit dem Tarifvertrag und ein Verstoß gegen das Betriebsverfassungsgesetz. Wir haben den Bosch-Vorstand über die Missstände informiert und erwarten eine schnelle Antwort.

mehr...