Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie Thüringens

Metallerinnen und Metaller von Schuler und Siemens Energy gehen gemeinsam auf der Straße

  • 17.11.2022
  • Aktuelles

Für Donnerstag, den 17. November waren die Beschäftigten von Schuler und Siemens Energy erneut zum Warnstreiks aufgerufen. Die Warnstreikenden versammelten sich vor ihren jeweiligen Werkstoren, um sich dann mit ihren Demonstrationszügen gemeinsam zu einem der Hauptverkehrsknoten im Norden der Landeshauptstadt zu einer Kundgebung zu versammeln. Insgesamt befanden sich circa 350 Warnstreikende aus beiden Werken für die Dauer von etwas mehr als 2 Stunden im Ausstand.

Foto: IG Metall Erfurt