Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie Thüringens

Mauer, Bad Berka wird erstmals in der Firmengeschichte zum Warnstreik aufgerufen

  • 14.11.2022
  • Aktuelles

Am Montag, den 14. November hat die IG Metall Erfurt die Beschäftigten von Mauer in Bad Berka zum Warnstreik aufgerufen. Dieser Warnstreik bildet damit den Abschluss der ersten Warnstreikwelle in Mittelthüringen. Mauer wurde zu allerersten Mal seit Firmenbestehen in einen Warnstreik geführt.

Foto: IG Metall Erfurt

Die Metallerinnen und Metaller hatten sich vor knapp 2 Jahren die Bindung an den Flächentarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie Thüringens erkämpft. In der aktuellen Tarifbewegung ist das Unternehmen erstmals arbeitskampffrei. Mit 35 Warnstreikenden beteiligte sich die übergroße Mehrheit am Ausstand. Die Arbeiten im Unternehmen kamen für die Dauer von circa einer Stunde zum Erliegen.