Tarifbewegung

Tarifkommission Garant Türen und Zargen, Thörey: Aufnahme von Verhandlungen zum Flächentarifvertrag

  • 12.07.2021
  • Aktuelles, Tarif

Am 12. Juli 2021 hat die Tarifkommission Garant die notwendigen Schritte zum Anschluss an den Flächentarifvertrag beraten und beschlossen. Zuvor wurden bereits am 22. Juni in der Tarifkommission für die Holz– und Kunststoff-Industrie Thüringens die Forderungen für die anlaufenden Verhandlungen im Flächentarif beschlossen.

Vertrauensleute der IG Metall Anfang Juni auf einer Klausurtagung. Foto: IG Metall Erfurt

Am 11. Mai 2021 kam es zu einem ersten Sondierungsgespräch zwischen unserem Verhandlungsführer Ilko Vehlow und der Geschäftsleitung, in dem die Arbeitgeberseite mit uns zusammen den Weg in den Flächentarifvertrag besprochen hat. Hierbei gab es noch keine festen Verabredungen, jedoch steht im Ergebnis dieses Gesprächs das gegenseitige Einvernehmen darüber, dass wir über den Sommer 2021 in Verhandlungen eintreten werden.

Die Tarifkommission hat nun in ihrer Sitzung am Montag, den 12. Juli 2021 den notwendigen Beschluss gefasst, den Arbeitgeber zu Verhandlungen zur Übernahme des Flächentarifvertrages aufzufordern.

Forderungen im Flächentarifvertrag

In einer gemeinsamen Sitzung der Tarifkommissionen für die Tarifgebiete Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen haben diese am 22. Juni die Forderungen für die Tarifbewegung 2021 beschlossen. Zuvor wurde die Kündigung des Tarifvertrags über Lohn, Gehalt und Ausbildungsvergütungen Thüringen zum 31. August beschlossen.

Gefordert wird nunmehr die Erhöhung der Entgelte um 4,5 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten und ein verbesserter Demografie-Tarifvertrag. Dieser Tarifvertrag wurde im Frühjahr 2021 gekündigt und enthält neben anderen Bereichen, vor allem die tarifvertraglichen Regelungen zur Altersteilzeit. Finanziert wird diese durch einen Demografie-Fonds, in den der Arbeitgeber bisher 300 Euro für jeden Beschäftigten einzahlen muss. Ziel der Tarifbewegung ist, dass der Arbeitgeberbeitrag für jeden Beschäftigten um 450 Euro auf dann insgesamt 750 Euro erhöht wird.

 Wir sind stark—mit dir noch stärker!

Die wichtigste Basis für erfolgreiche Tarifverhandlungen ist und bleibt eine gut organisierte und gewerkschaftlich engagierte Belegschaft. Nur durch eine starke und einflussreiche IG Metall können wir gemeinsam sichere, gute und fair bezahlte Arbeit erkämpfen. Der Schlüssel für eine erfolgreiche Tarifbewegung ist die Anzahl der IG Metall-Mitglieder im Betrieb.