IG Metall Erfurt
http://www.igmetall-erfurt.de/aktuelles/meldung/transformation-ist-bestimmendes-thema-in-nuernberg/
13.11.2019, 00:11 Uhr

Gewerkschaftstag

Transformation ist bestimmendes Thema in Nürnberg

  • 10.10.2019
  • Aktuelles, Politik

Aktuell – vom 6. und noch bis zum 12. Oktober - findet in Nürnberg der 24. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG Metall statt. Für die Geschäftsstelle Erfurt sind Bernd Ludwig, Betriebsratsvorsitzender bei Schuler Pressen und Ilko Vehlow, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Erfurt delegiert, um über die Zukunft der IG Metall mitzuentscheiden.

Unsere Delegierten mit Wolfgang Lemb, geschäftsführendes Vorstandsmitglied und ehemaliger 1. Bevollmächtigter der IGM Erfurt

Auf dem Gewerkschaftstag legen die gewählten Delegierten die Arbeitsschwerpunkte der Gewerkschaft für die nächsten vier Jahre fest. Nach den ersten Tagen, an denen die Delegierten unter anderem die Geschäftsberichte der einzelnen Vorstandsbereiche hörten, den Vorstand wählten und bereits über die Satzungsänderungsanträge abstimmten, hat nun heute die Antragsberatung begonnen. Die Delegierten haben über 793 Anträge und Entschließungen zu entscheiden.

Top-Thema ist die bevorstehende Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft durch die Digitalisierung sowie die Klima- und Mobilitätswende. Die IG Metall hat den Anspruch, dass technischer Fortschritt auch sozialer Fortschritt mit guten Arbeits- und Lebensbedingungen werden muss. Die Transformation darf nicht zu Arbeitsplatz- und Sozialabbau führen.

Wie können wir die Transformation so gestalten, dass sie sozial gerecht und demokratisch verläuft, mit guter Arbeit und guten Tarifverträgen? Wie erreichen wir die nötigen Investitionen in Infrastruktur, in neue klimafreundliche Technologien und Produkte sowie in Bildung? Wie können wir die Beschäftigten für die digitale Arbeit qualifizieren?

Und vor allem: Wie erreichen wir die nötige Beteiligung und Stärke in den Betrieben, um die Transformation wirklich mitgestalten zu können?

„Unserer IG Metall stehen herausfordernde Zeiten bevor. Die Stimmung hier auf dem Gewerkschaftstag trägt das mit. Wir müssen uns jetzt zukunftssicher aufstellen und Belegschaften konsequent organisieren und handlungsfähig machen. Nur so können wir den Herausforderungen begegnen“, merkt Ilko Vehlow nach den ersten Tagen beim Gewerkschaftstag an.  


Drucken Drucken