IG Metall Erfurt
http://www.igmetall-erfurt.de/aktuelles/meldung/ig-metall-foerdert-mit-geldspende-jugendarbeit-des-thw-erfurt/
07.12.2019, 10:12 Uhr

Spendenübergabe

IG Metall fördert mit Geldspende Jugendarbeit des THW Erfurt

  • 27.02.2019
  • Aktuelles, Presse

Die IG Metall Erfurt unterstützt mit einer Spende von 1.000 Euro die Jugendarbeit im Katastrophenschutz des THW Ortsverbands Erfurt. Die Spende wurde durch Ilko Vehlow, den 1. Bevollmächtigten und Kassierer am Mittwoch-Abend, den 27. Februar übergeben.

Bild: IG Metall Erfurt

Wie wichtig Hilfe im Katastrophenfall ist, merkt man immer erst am eigenen Leib, wenn es zu spät ist. Die Wenigsten von uns haben vor Augen, dass diese Hilfe erst durch ein sehr breites ehrenamtliches Engagement ermöglicht wird. So engagieren sich auch Vertrauensleute und Betriebsräte der IG Metall Erfurt in den Reihen des THW Ortsverbands Erfurt.

"Mit unserer Spende möchten wir die Nachwuchsarbeit des THW in der Landeshauptstadt unterstützen. Wir finden es wichtig, dass auch Kinder und Jugendliche an dieses Ehrenamt und so an den Dienst am Gemeinwohl herangeführt werden. Unsere Spende soll helfen, die zum Teil sehr teure Ausrüstung für die Ausbildung zu ehrenamtlichen Helfer*innen anzuschaffen", so Ilko Vehlow, 1. Bevollmächtigter und Kassierer der IG Metall Erfurt und weiter:

"Als IG Metall sind wir für unsere Mitglieder auch in Notlagen da. So gewährten wir beispielsweise beim letzten Hochwasser unkompliziert finanzielle Hilfe für unsere Kolleginnen und Kollegen in der Region. Dabei haben wir vor Augen geführt bekommen, wie wichtig auch die konkrete Hilfe vor Ort für die Menschen ist. Diesen Dienst an der Allgemeinheit finden wir sehr wichtig und wollen unseren Teil zur Unterstützung leisten."

 

 

 


Drucken Drucken