IG Metall Erfurt
http://www.igmetall-erfurt.de/aktuelles/meldung/beschaeftigungssicherung-durch-kurzarbeit-und-das-neue-beschaeftigungschancengesetz/
20.01.2020, 12:01 Uhr

Tagesschulung für Betriebsräte

Beschäftigungssicherung durch Kurzarbeit und das neue Beschäftigungschancengesetz

  • 05.01.2020
  • Aktuelles

Mit dem neuen Jahr erwarten wir nebenzahlreichen Tarifaktionen auch einige Herausforderungen für die betriebliche Mitbestimmung in Sachen Beschäftigungssicherung. Mit unserem Tagesworkshop wollen wir zwei wesentliche Instrumente vorstellen, von denen wir glauben, dass sie im kommenden Jahr für euch von erheblicher Relevanz sein werden.

Foto: IG Metall

Im Zuge der Transformation stehen unsere Betriebe vor erheblichen Veränderungen, die weite Teile der Belegschaft betreffen werden. Wir haben mit der Agentur für Arbeit einen Tagesworkshop organisiert, in dem wir uns mit den Instrumenten der öffentlichen Förderung zur Beschäftigungssicherung beschäftigten wollen. Dabei werden wir uns mit den Regularien der Kurzarbeit als direkte und kurzfristige Maßnahme zur Beschäftigungssicherung auseinandersetzen und mit dem Beschäftigungschancengesetz ein Instrument zur mittelfristigen Personalentwicklung vorstellen. Mit Rechtsanwalt Boris Karthaus, unserem Experten für die betriebliche Mitbestimmung im IG Metall Vorstand werden wir auf die konkreten Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats nach dem BetrVG schauen.

Diese Betriebsrätetagesschulung findet in Kooperation mit unserem Bildungsträger Arbeit und Leben Thüringen statt. Die Ausschreibung steht hier zum Download bereit. Bitte benutzt zur Anmeldung das hier verlinkte Formular (im Word-Format).

 

 


Drucken Drucken